Zwischennutzungsagentur bietet erste Räumlichkeit an

25
Mai
2020

Temporäre Nutzer für Ladenfläche in Winzerla gesucht!

Seit dem 1. April 2020 hat Katrin Hitziggrad bei der Bürgerstiftung Jena ihre Arbeit als Leiterin  der neu geschaffenen Zwischennutzungsagentur aufgenommen. Das Projekt vermittelt zwischen Raumsuchenden und Immobilieneigentümern und versucht so, die bestehende starke Nachfrage an Räumen in Jena zu bedienen. Eine erste Räumlichkeit kann Katrin Hitziggrad bereits anbieten: In Winzerla sucht eine leerstehende Gewerbeeinheit einen temporären Nutzer.

Seit mehreren Monaten steht die 79m² Ladenfläche in Jena – Winzerla leer. Schade, denn Ideen gibt es reichlich in unserer Stadt. Die Gewerbeeinheit zeichnet sich durch eine große Schaufensterfläche und den großzügigen und offen Hauptraum aus.

Zu den Nebenräumen gehört eine kleine Küche, welche bereits eine Singleküche beherbergt, und nutzbare Sanitäranlagen. Diese Fläche verfügt über Wasser, Abwasser, Strom & Heizung und ist sofort einsatzbereit. Die Ladenfläche befindet sich im Erdgeschoss eines Wohn-und Geschäftshauses und ist barrierearm zugänglich.

Die Gewerbeeinheit ist nicht kostenfrei nutzbar. Die genauen Vertragsdetails und die Mietkonditionen lassen sich am Besten in einem Gespräch besprechen und verhandeln.

Ihr sucht für Eurer Idee eine Präsentationsfläche oder seid auf der Suche nach einen neuen Vereinsraum? Dann meldet euch mit einer kurzen Beschreibung der Idee bei Katrin Hitziggrad!

Sie begleitet den Prozess bis zum Abschluss eines Miet-bzw. Nutzungsvertrages und steht euch auch für weitere Rückfragen zur Verfügung.

Persönliche Beratungsgespräche finden nur mit vorheriger Terminabstimmung statt.

Ansprechpartnerin:

Katrin Hitziggrad
Zwischennutzungsagentur

Unterlauengasse 3 | 07743 Jena
E-Mail: zwischennutzung@buergerstiftung-jena.de

Eine eigene Webseite hat die Zwischennutzungsagentur (noch) nicht, vorerst findet ihr Informationen zum Projekt unter: www.buergerstiftung-jena.de/Zwischennutzungsagentur.html