Fortbildungen 2019

 

Datenschutz im Verein

Ein Jahr nach Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung und nichts beschäftigt nach wie vor Unternehmen, Vereine und Organisationen in letzter Zeit mehr als das Thema Datenschutz. Die Fragen: Wie gehe ich mit denen vom Verein erhobenen Daten um, wie bewahre ich diese auf und an wen darf ich diese überhaupt weitergeben? Wie sichere ich meine Website ab? Wer hat welche Rechte an Fotos und Bildern? Und was sind überhaupt die formalen Pflichten meines Vereins in Bezug auf Datenschutz? Neben einer Einführung in die Datenschutzgrundverordnung und der Beantwortung der oben genannten Fragen, bietet der Workshop „Datenschutz“ auch Raum für individuelle Fragen.

Termin: 22. 2019
Ort:

Teilnehmerzahl: maximal 25
Referent: Jens Kubieziel

Das Seminar ist kostenlos. Weitere Informationen zum genauen Termin folgen. Bitte melden Sie sich unter handke@buergerstiftung-jena.de für dieses Seminar an.

Online-Tools für ehrenamtliche Projektarbeit

Vereine gestalten ihre Vereinsarbeit zunehmend projektorientiert. Zugleich steht für die anfallenden Aufgaben und deren professionelle Durchführung immer weniger Zeit zur Verfügung. Gerade ehrenamtlich arbeitende Teams sehen sich mit besonderen Herausforderungen aufgrund von begrenzten zeitlichen, räumlichen, organisatorischen und finanziellen Möglichkeiten konfrontiert. Im Rahmen der Veranstaltung sollen verschiedene Online-Tools vorstellen, die in für die Vereinsarbeit sinnvoll genützt werden können. Besonderes Augenmerk wird dabei gelegt auf eine kostenfreie/kostengünstige Nutzung, eine einfache Nutzung, aufgabenfeld-spezifische Zielstellungen und die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien.

Termin: 6.11. 2019, 17:00 Uhr
Ort: Volkshochschule, Grietgasse 17
Teilnehmerzahl: maximal 20
Referent: Matthias Gothe

Das Seminar ist kostenlos. Weitere Informationen zum genauen Termin folgen. Bitte melden Sie sich unter handke@buergerstiftung-jena.de für dieses Seminar an.

Von der Information zum gedruckten Artikel. Pressearbeit effizient gestalten

Für Vereine wird es immer wichtiger, viele verschiedene Zielgruppen anzusprechen und in der Öffentlichkeit präsent zu sein. Oft leisten Vereine zwar eine wichtige Arbeit und bereichern so das Gemeinwesen, aber viel zu wenige Menschen erfahren davon. Der Workshop vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Handwerkszeug, um Informationen zu druckreifen Presseartikeln zu verarbeiten, und zeigt gleichzeitig auf, wie man praktisch vorgehen muss, um Artikel in der Presse zu platzieren, welche Personen wann angesprochen werden müssen und wie die Pressematerialien einzuliefern sind.

Termin: 14. November 2019
Ort: Foyer der jenawohnen GmbH, Löbdergraben 19
Teilnehmerzahl: maximal 20
Referent: Gunnar Poschmann

Das Seminar ist kostenlos. Weitere Informationen zum genauen Termin folgen. Bitte melden Sie sich unter handke@buergerstiftung-jena.de für dieses Seminar an.

Glaubwürdig kommunizieren. Grundlagen einer überzeugenden Körpersprache

Die Lobby- und Netzwerkarbeit wird für Vereine immer wichtiger. Um Netzwerke auf- und auszubauen sowie in Politik und Verwaltung Gehör zu finden, sind persönliche Gespräche unerlässlich. Dabei kommt es in den – meist zeitlich knapp bemessenen Begegnungen – nicht darauf an, Argumente gefeilt vorzutragen, sondern auch mit dem eigenen Körper glaubwürdig zu kommunizieren, sicher und überzeugend aufzutreten, dabei den Gesprächspartner aber auch nicht zu bedrängen. Wie das entspannt gelingen kann, zeigt der Workshop „Grundlagen einer überzeugenden Körpersprache“.

Termin: November 2019
Ort: SPD-Forum am Teichgraben, Teichgraben 4
Teilnehmerzahl: maximal 20
Referent: N.N.

Das Seminar ist kostenlos. Weitere Informationen zum genauen Termin folgen. Bitte melden Sie sich unter handke@buergerstiftung-jena.de für dieses Seminar an.

Vergangene Seminare

Lobbyarbeit für Einsteiger – eine Handlungsanleitung zur erfolgreichen Interessenvertretung vor Ort

Referent Dr. Thorben Prenzel stellt in diesem interaktiven Workshop die Grundlagen der Lobbyarbeit vor. Er behandelt Werte, Einstellungen, Herausforderungen und Lösungen in Bezug auf die erforderliche Beziehungspflege. Es werden ebenfalls Strategien für effizente Lobbyarbeit entwickelt. Außerdem werden Tipps gegeben, wie man seinen Einfluss in Verwaltung und Politik geltend machen kann. Speziell wird darauf eingegangen, was in persönlichen Gesprächen mit Personen aus Politik und Verwaltung beachtet werden sollte.

Termin: 14. Juni 2019, 10.00 -18.00 Uhr
Ort: SPD-Forum am Teichgraben, Teichgraben 4
Teilnehmerzahl: maximal 20
Referent: Dr. Thorben Prenzel

Dr. Thorben Prenzel ist seit Jahren in der Lobbyarbeit tätig und ist in diesem Jahr erfolgreich als Referent auf dem Vereinsforum in Jena aufgetreten. Das Seminar kommt auf vielfachen Wunsch der damaligen Teilnehmer zustande.

Fördermöglichkeiten der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen

Welche Fördermöglichkeiten es in der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen gibt und wie das Antragsprozedere abläuft, erklärt Michael Grisko am 26. Juni 2019.
Neben der Vorstellung des Programmprofils nimmt Herr Grisko auch zu einzelnen Projektanfragen Stellung.

Termin: 26. Juni 2019, 17.00 – 19.00 Uhr
Ort: SPD-Forum am Teichgraben, Teichgraben 4
Teilnehmerzahl: maximal 25
Referent: Michael Grisko

Steuerrecht im Verein

Die Tätigkeit von Vereinen ist steuerlich begünstigt, im Steuerrecht ist festgelegt, wie diese steuerliche Begünstigung realisiert wird und was der Verein unternehmen muss, um in den Genuss der Vergünstigung zu kommen. Da das Steuerrecht im ständigen Wandel begriffen ist, weil ständig neue Urteile gefällt werden, ist es für Vorstände und Vereinsmitglieder wichtig, sich Grundlagen des Steuerrechts anzueignen und über laufende Veränderungen informiert zu werden. Referent Thorsten Lingmann gibt eine Einführung.

Termin: 28. September, 10:00 – 15:30 Uhr
Ort: Haus auf der Mauer, Johannisplatz 26
Teilnehmerzahl: maximal 20
Referent: Thorsten Lingmann