Gastgeber gesucht für Erzählkunstfestival Narrare!

14
Aug
2019

Narrare
2. Internationales Festival der Erzählkunst in Jena vom 21.11. – 28.11.2019

 „Die Erzähler*innen schwärmen aus“: Von Donnerstag bis Donnerstag sind acht professionelle Erzähler*innen in ganz Jena unterwegs.

Verschiedenste Einrichtungen, Privatpersonen, Vereine, Firmen der Stadt Jena können sich bei der Organisatorin (Antje Horn) um eine Erzählzeit mit einem/einer der Künstler*innen bewerben. Von Mittwoch bis Freitag werden täglich fünf Erzähl-Zeiten vergeben. Die Einrichtung muss nicht für das Honorar des/der Künstlers/Künstlerin aufkommen, soll sich aber als Gastgeber verstehen und nach Möglichkeit einen Mitveranstalterbeitrag von 60,- Euro zahlen. Der Gastgeber stellt den Raum, mindestens 20 Sitzplätze und ist für die Einrichtung und Reinigung des Raumes verantwortlich. Er unterzeichnet einen Vertrag mit dem Lese-Zeichen e.V., welcher die Konditionen (einschließlich Versicherungsfragen) festlegt. Eintrittsgelder und eventueller Getränkeverkauf werden im Vorfeld vereinbart.

Bewerben kann sich fast jeder!

Mögliche Veranstaltungsorte sind: Wohnzimmer, Galerien, Altenheime, Schulen, Kindereinrichtungen, Bibliotheken, Krankenhäuser, Firmenräume, Universitäre Einrichtungen, Schillers Gartenhaus, Kindersprachbrücke, Museen, Kirchen, Läden, Fitness-Studios, Nahverkehr, Anwaltskanzleien, Musikschulen, Restaurants, Asylheime, Begegnungsstätten, Küchenstudios, Arztpraxen und mehr.

Zielgruppe: Menschen ab 3 Jahren

 Es sind Erzählstunden in verschiedenen Sprachen möglich.

Kontakt: ahorn-jena@gmx.de / 0176 6198960

Weitere Informationen zu den Erzählern und zum Festival gibt es unter www.lesezeichen-ev.de