Kulturberatung

Die Kulturberatung versteht sich als Anlaufstelle für Jenaer Kulturvereine, Initiativen und Kulturschaffende. Wir beraten kostenfrei zu unterschiedlichen Themenbereichen, die Ihnen bei ihrer Arbeit begegnen, insbesondere im Bereich Fördermittelsuche und Antragstellung. Mehr erfahren Sie unter „Unsere Beratung“.

Veranstaltungen

  • Theaterperfomance: 1989//2019 – Eine Hoffnung lernt gehen

    25
    Okt 2019
    Freitag
    - 19:00 -

    Eine Theaterperformance mit dem Freie Bühne Atelier & dem Gemeindechor der Friedenskirche & der Jazz-Funk-Soul Band Techno

    In Kooperation mit der Evangelischen Kirche und dem Thüringer Archiv für Zeitgeschichte “Matthias Domaschk”.

    Es ist immer noch an der Zeit zu handeln: Soziale Ungleichheit, Ausbeutung des globalen Südens, Bedrohung der Ökosphäre und des Klimas, die Zersetzung selbstbewusster Individuen durch das Leistungsdiktat sowie die Unterwanderung der Würde des Menschen fordern dazu auf, aktiv zu werden. Heute wie vor 30 Jahren!

    In unserer Performance eröffnen wir ein Zeitportal: Sie lädt dich dazu ein, in eine Vergangenheit einzutauchen, in der Misstrauen und Angst neben Mut und Hoffnung koexistierten. Du tauchst in einem labilen Heute auf. Du gerätst zwischen Angstmacher, Abgehängte, Skeptiker und couragierte Aktionisten. Zeit- und Gegenwartszeugen, alte wie neue Zeugnisse der Betroffenheit – Aufrufe von damals und aktuelle Debatten liefern das Material für unsere performative Zeitreise.

    Weitere Informationen

  • Fortbildung „Online-Tools für ehrenamtliche Projektarbeit“

    06
    Nov 2019
    Mittwoch
    - 17:00 -

    Vereine gestalten ihre Vereinsarbeit zunehmend projektorientiert. Zugleich stehen für die anfallenden Aufgaben und deren professionelle Durchführung nur begrenzte Ressourcen zur Verfügung. Gerade ehrenamtlich arbeitende Teams sehen sich mit besonderen Herausforderungen aufgrund von begrenzten zeitlichen, räumlichen, organisatorischen und finanziellen Möglichkeiten konfrontiert.
    Im Rahmen der Veranstaltung sollen verschiedene Online-Tools vorstellt werden, die vor diesem Hintergrund bei Vereins- und Projektarbeit unterstützen können.

    Besonderes Augenmerk wird dabei gelegt auf:

    • kostenfreie/kostengünstige Nutzung,
    • einfache Nutzung,
    • aufgabenfeld-spezifische Zielstellungen,
    • Einhaltung der Datenschutzrichtlinien

    Für einen ersten praktischen Einblick in die vorgestellten Online-Tools können WLAN-fähige Laptops o. ä. mitgebracht werden.

    Termin: 6.11. 2019, 17:00 – 20:00 Uhr
    Ort: Volkshochschule, Grietgasse 17
    Teilnehmerzahl: maximal 20
    Referent: Matthias Gothe

    Das Seminar ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bis zum 31. Oktober 2019 unter handke@buergerstiftung-jena.de für dieses Seminar an.

    Bitte geben Sie bei ihrer Anmeldung ihren Namen und ihren Verein an.

    Wir freuen uns über die Unterstützung der Thüringer Ehrenamtsstiftung für diese Veranstaltung. Bitte beachten Sie, dass sie für ehrenamtliche Mitarbeiter Ihres Vereins gedacht ist.

  • Weiterbildung „Von der Information zum gedruckten Artikel. Pressearbeit effizient gestalten“

    14
    Nov 2019
    Donnerstag
    - 17:00 -

    Für Vereine wird es immer wichtiger, viele verschiedene Zielgruppen anzusprechen und in der Öffentlichkeit präsent zu sein. Oft leisten Vereine zwar eine wichtige Arbeit und bereichern so das Gemeinwesen, aber viel zu wenige Menschen erfahren davon. Der Workshop vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Handwerkszeug, um Informationen zu druckreifen Presseartikeln zu verarbeiten, und zeigt gleichzeitig auf, wie man praktisch vorgehen muss, um Artikel in der Presse zu platzieren, welche Personen wann angesprochen werden müssen und wie die Pressematerialien einzuliefern sind.

    Termin: 14. November 2019, 17:00 – 20:00 Uhr
    Ort: Foyer der jenawohnen GmbH, Löbdergraben 19
    Teilnehmerzahl: maximal 20
    Referent: Gunnar Poschmann

    Das Seminar ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bis zum 11. November unter handke@buergerstiftung-jena.de für dieses Seminar an.

    Bitte geben Sie bei ihrer Anmeldung ihren Namen und ihren Verein an.

    Wir freuen uns über die Unterstützung der Thüringer Ehrenamtsstiftung für diese Veranstaltung. Bitte beachten Sie, dass sie für ehrenamtliche Mitarbeiter Ihres Vereins gedacht ist.

Neuigkeiten

  • Der Beirat Soziokultur sucht neue Mitglieder!

    2011 wurde der erste Beirat Soziokultur gegründet und hat bis heute viel für die freie Szene der Stadt Jena getan. Zu seinen vielfältigen Aufgaben gehören unter anderem die Beratung zu soziokulturellen Projekten, das Mitwirken an der Stadtentwicklung und die Vernetzung soziokultureller Akteure.

    Um dieser Aufgabe weiter gut gerecht zu werden, sucht der Beirat momentan drei weitere Mitglieder.

    Dich interessieren diese Themenfelder und du möchtest dich aktiv im Beirat beteiligen?

    Dann komm am 28.10. 18:00 ins Turmkaffee Kassablanca.

    Dort stellt sich der aktuelle Beirat vor und geht auf alle deine Fragen ein. Anschließend werden die momentan offenen Plätze im Beirat neu besetzt und du kannst dich dafür zur Wahl stellen.

    Im Anschluss geht es um das entworfene Positionspapier, das aus den beiden Versammlungen der Interessensgemeinschaft Soziokultur diesen Jahres hervorgegangen ist.

  • Save the Date: Bürgerveranstaltung „Kultur hochspannend“ zur Fortschreibung der Kulturkonzeption

    Jena macht Kultur! Die Stadt Jena schreibt ihre Kulturkonzeption für den Zeitraum 2021-2024 fort, um das Kulturangebot auch weiterhin an den Bedürfnissen der Jenaer Bürger*innen auszurichten. Dafür sind viele Perspektiven wichtig. Am 24. September um 17:00 Uhr findet die Auftaktveranstaltung im TRAFO statt. Zuvor gibt es eine Führung durch die Ausstellung „Forum Konkrete Kunst“.

    Termin: 24. September 2019, 17:00 Uhr
    Beginn der Führung durch die Ausstellung „Forum Konkrete Kunst“ um 16:30 Uhr

    Ort: TRAFO, Nollendorfer Straße 30, 07743 Jena

    Weitere Informationen gibt es hier

NEWSLETTER ANMELDUNG