Neuigkeiten

  • Seminar “Vorstellung wichtiger Fördermittelgeber”

    Am 24. September führt die Kulturberatung das Seminar “Vorstellung wichtiger Fördermittelgeber” durch. Teilnehmen können alle Vereine, die nach passenden finanziellen Fördermöglichkeiten in den Bereichen Kultur, kulturelle Bildung, Jugend- und Entwicklungsarbeit suchen. Folgende Institutionen werden ihre Programme vorstellen: Thüringer Staatskanzlei, Paritätischer Gesamtverband, Bundesverband Freie Darstellende Künste, Engagment global, Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Thüringen. Nach der Präsentation der Programme ist Gelegenheit, konkrete Projektideen mit einzelnen Förderern zu besprechen. Die Veranstaltung findet im Volksbad, Knebelstraße 10, Raum 5 statt und dauert von 10.00 bis 15.00 Uhr. Anmeldungen bis 10. September an dathe@buergerstiftung-jena.de. Die Referenten und das detaillierte Programm findet Ihr hier.

  • Bewerbung für den Kulturriesen 2016

    Auch in diesem Jahr schreibt die Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur (LAG) den “Kulturriese – Förderpreis der Soziokultur in Thüringen” aus. Der Preis würdigt lokal verankerte soziokulturelle Projekte und Initiativen, die einen herausragenden Beitrag für die Vielfalt von Soziokultur in Thüringen leisten. Initiativen und Projekte können sich selbst bewerben oder vorgeschlagen werden. Der Preis ist mit 1.111,11 € dotiert und trägt zur verstärkten Öffentlichkeitswirksamkeit der prämierten Initiativen bei. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 15. August, das Bewerbungsformular findet ihr hier. Weitere Informationen unter Kulturriese-Förderpreis.

  • Seminar zur Projektentwicklung in der Entwicklungshilfe Jena 16./17. September

    Die Engagement Global gGmbH führt am 16. und 17. September in Jena ein Seminar zum Thema “Engagement unterstützen – Finanzierungsmöglichkeiten und Grundlagen der Antragstellung in der entwicklungspolitischen Arbeit” durch. Zur Teilnahme eingeladen sind vor allem kleinere Vereine, die Informationen und praktische Tipps enthalten möchten, wo und wie Fördermittel für diesen Bereich beantragt werden können. In dem Seminar wird ein Überblick über Unterstützungs- und Finanzierungsmöglichkeiten gegeben und es werden Grundlagen der Antragstellung vermittelt. Das Seminar ist kostenlos. Fahrtkosten werden bis zu einer Höhe von 80 € erstattet. Anmeldeschluss ist der 1. August. Hier findet ihr das Programm und das Anmeldeformular.

Kreativ-Menü – Was ist das?

Anfang März 2016 haben wir zum ersten Mal eine neue Aktion durchgeführt: das Kreativ-Menü. Dabei haben Unternehmen der Kreativbranche in einer 8-Stunden-Arbeitssession gemeinnützigen Organisationen ihr Know-how zur Verfügung gestellt. Unterschiedliche Produkte sind dabei entstanden, wie z.B. Flyer, Plakate, eine Webseite und die Grafik für eine Crowdfunding-Aktion. Solche Tandems aus Verein und Unternehmen arbeiten auch an anderen Orten. Die Idee stammt von UPJ Berlin. Dort arbeiten die Unternehmen mit den Vereinen in einer "Nachtschicht".

Kulturberatung

Die Kulturberatung versteht sich als Anlaufstelle für Jenaer Kulturvereine, Initiativen und Kulturschaffende. Wir beraten kostenfrei zu unterschiedlichen Themenbereichen, die Ihnen bei ihrer Arbeit begegnen, insbesondere im Bereich Fördermittelsuche und Antragstellung. Mehr erfahren Sie unter "Unsere Beratung".

NEWSLETTER ANMELDUNG

Veranstaltungen

Galerie